Stornobedingungen für Seminare:

Bei Rücktritt nach Versand der Anmeldebestätigung werden in jedem Fall 20 Euro Verwaltungskostenpauschale erhoben.
Bei einer Absage weniger als vier Wochen vor der Veranstaltung müssen wir Ihnen generell (auch im Falle nicht verschuldeter Gründe oder Krankheit) eine Ausfall- und Bearbeitungsgebühr von 50 % der gesamten Rechnung berechnen.
Bei Absagen am Veranstaltungstag oder unentschuldigtem Fernbleiben werden die Gesamtkosten fällig. Diese Gebühren entfallen, wenn Sie uns eine(n) Ersatzteilnehmer/Ersatzteilnehmerin nennen können.

Jede(r) Teilnehmer/Teilnehmerin ist verpflichtet, von ihm/ihr verursachte Schäden selbst zu regulieren. Wir empfehlen daher den Abschluss einer Privathaftpflichtversicherung.

Die Teilnehmer/Teilnehmerinnen versichern sich selbst gegen alle Gefahren (Unfall etc.).

Ermäßigungen:

a) Beim Besuch eines zweiten Seminars innerhalb eines Kalenderjahres erhalten Sie eine Preisermäßigung von 20,00 € auf die Seminargebühr des zweiten Seminars.
Bitte unbedingt bei Anmeldung darauf hinweisen!

b) Wer mindestens zwei neue Seminarteilnehmer/innen (die erstmals in Potshausen teilnehmen) wirbt, erhält für die eigene Teilnahme am selben Seminar 50 % Ermäßigung (Einzelzimmerzuschläge u. Ä. werden nicht berücksichtigt).

Die geworbenen Personen müssen der Verwaltung des Bildungszentrums vor Seminarbeginn benannt werden.

Pro Seminar ist lediglich eine Ermäßigung möglich.

 

Stornobedingungen für die Buchung von Tagungsräumen:

Eine kostenfreie Absage der Veranstaltung ist von beiden Vertragsparteien bis zu 2 Monaten vor Veranstaltungsbeginn möglich.

In Rechnung gestellt werden:
bei Absage der gesamten Veranstaltung
– weniger als 2 Monate vor Veranstaltungsbeginn – 50 % der Gesamtkosten
– weniger als 1 Monat vor Veranstaltungsbeginn – 75 % der Gesamtkosten
– weniger als 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn – 100 % der Gesamtkosten
bei Absage einzelner Teilnehmer
– weniger als 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn – 50 % der Gesamtkosten
– weniger als 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn – 100 % der Gesamtkosten

Jede(r) Teilnehmer/Teilnehmerin ist verpflichtet, von ihm/ihr verursachte Schäden selbst zu regulieren. Wir empfehlen daher den Abschluss einer Privathaftpflichtversicherung.

Die Teilnehmer/Teilnehmerinnen versichern sich selbst gegen alle Gefahren (Unfall etc.).

Tagungs- und Belegungsmanagement

Rita Cramer
04957 / 92 88 26
belegung@potshausen.de