fbpx

Troo di wat – proot Platt!

Ein Trainingsseminar zum Plattdeutsch Sprechen

Seminar-Nr.: 9455 | 02. bis 04. September 2022 | buchbar | Anmeldung

Leitung: Lena Schönborn
Referent: Cornelia Nath, Oostfreeske Taal i. V.
Kosten: 190,00 €

Details

Du verstehst fast alles, wenn andere (ostfriesisches) Platt sprechen, aber wenn du selbst etwas sagen sollst, traust du dich nicht? Schade! Denn wer Platt versteht kann es normalerweise auch recht schnell sprechen.

Es gibt viele Gründe, warum Unsicherheiten im Hinblick auf den aktiven Gebrauch der plattdeutschen Sprache entstehen. Ein Rückblick auf die parallel gelaufene Entwicklung des Plattdeutschen und des Hochdeutschen erklärt die Zusammenhänge. Im Mittelpunkt des Seminars steht aber die Gewöhnung an das Sprechen. Das ganze Seminar wird auf Plattdeutsch abgehalten, es bietet vielerlei Sprechanlässe, vermittelt Sicherheit in der Anwendung durch grammatisches Hintergrundwissen und bringt Spaß mit typischen Redewendungen und ostfriesischem Humor. Also: Troo di wat – proot Platt!