Ostfriesische Volksmedizin kennen und bewahren – Naturheilkunde und Gesundheitskultur, Widerspruch oder Ergänzung?

Seminar-Nr.: 8025 | 23. bis 27. September 2019 | Anmeldung

Leitung: Christian Jürgens
Kosten: 295,00 € zzgl. Exkursionskosten

Details

Die Teilnehmer/innen lernen die Tradition der ostfriesischen Pflanzenheilkunde in der Historie und die Bedeutung für heute kennen. Die Frage nach der kostenintensiven Medikamentierung in der modernen Schulmedizin und der Naturheilkunde als Alternative oder Ergänzung wird nachgegangen. Das aktuelle Gesundheitswesen und die Auswirkungen auf die Beteiligten soll diskutiert werden und Ansätze von einem naturheilkundlich orientierten Gesundheitswesen vorgestellt werden. Die Rolle von Bürgerinitiativen aktiver Bürger, die sich für eine andere Gesundheitspolitik und Gesundheitskultur einsetzen, soll vorgestellt und reflektiert werden.