Alles unter einen Hut – zur Vereinbarkeit von Beruf und Alltag

Seminar-Nr.: 7625 | 21. bis 25. Oktober 2019 | Anmeldung

Leitung: Edda Smidt
Referent: Karin Isikli, Coach, Trainer, Pädagogin, Heilpraktikerin für Psychotherapie
Kosten: 370,00 €

Details

Der Spagat zwischen Familienverantwortung und dem Engagement im Beruf belastet trotz familienfreundlicher politischer Bestrebungen weiterhin viele Menschen. Der hohe Verantwortungsdruck in Beruf und Familie löst neben dem zeitlichen auch psychischen Stress aus.
Viele verlieren sich dabei selbst aus dem Blick und nehmen ihre eigenen Bedürfnisse nicht mehr wahr. Was spürbar ist sind Müdigkeit, Abgeschlagenheit und Erschöpfung in Beruf und Alltag.

In diesem Seminar werden gemeinsame Strategien vorgestellt und ausprobiert, um einen Weg aus der Erschöpfungs- und Lebensfrustspirale zu finden. Somit haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Gelegenheit ihre individuelle Situation ins Visier zu nehmen, die Wirkzusammenhänge zum Thema Stress, Körper, Arbeit und Persönlichkeitsentwicklung zu entdecken und den Umgang mit den eigenen Ressourcen zu reflektieren. In der Seminarwoche können die Teilnehmenden eigene Wege erarbeiten um zukünftig Beruf und Alltag ausgeglichener und stressfreier zu bewältigen.